Get Your Free Audiobook

Non-member price: $10.94

After 30 days, Audible is $16.45/mo. Cancel anytime.

Publisher's Summary

Das Chaos greift nach Umbriel - ein einsamer Kampf um den Uranusmond.

In der Milchstraße schreibt man das 6. Jahrtausend nach Christus, genauer das Jahr 5658. Das entspricht dem Jahr 2071 NGZ nach der galaxisweit gültigen Zeitrechnung. Über dreitausend Jahre sind vergangen, seit Perry Rhodan die Menschheit zu den Sternen führte und sie seither durch ihre wechselvolle Geschichte begleitet. Noch vor Kurzem wirkte es, als würde sich der alte Traum von Partnerschaft und Frieden aller Völker der Milchstraße und der umliegenden Galaxien endlich erfüllen.

Terraner, Arkoniden, Gataser, Haluter, Posbis und all die anderen Sternenvölkern stehen gemeinsam für Freiheit und Selbstbestimmtheit ein, womöglich umso stärker, seit ES, die ordnende Superintelligenz dieser kosmischen Region, verschwunden ist.

Als die Liga Freier Galaktiker erfährt, dass in unmittelbarer galaktischer Nähe ein sogenannter Chaoporter gestrandet sei, entsendet sie mit der RAS TSCHUBAI das größte Fernraumschiff der Liga, um den Sachverhalt zu klären. Denn es heißt, von FENERIK gehe eine ungeheure Gefahr für die Milchstraße aus.

Während Perry Rhodan als Allianz-Kommissar in der Andromeda vorgelagerten Kleingalaxis Cassiopeia auf der Suche nach FENERIK ist, sind drei vorgebliche Deserteure des Chaoporters in terranischem Gewahrsam. Fieberhaft sucht die Liga nach Hinweisen und Erkenntnissen über die Gefährdungslage. Dadurch ergibt sich auch GATORS ZWEITE CHANCE...

In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

©2021 Perry Rhodan Verlag KG (P)2021 Eins A Medien GmbH

What listeners say about Gators zweite Chance

Average Customer Ratings

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

In the spirit of reconciliation, Audible Australia acknowledges the Traditional Custodians of country throughout Australia and their connections to land, sea and community. We pay our respect to their elders past and present and extend that respect to all Aboriginal and Torres Strait Islander peoples today.